Kostenlose Lieferung innerhalb DE, AT, CH

Vitamin B12 (Cyanocobalamin und Methylcobalamin)

Vitamin B12 (Cyanocobalamin und Methylcobalamin)

Enthalten In
Muscheln, Rinderleber, Forelle, Lachs, Thunfisch, Eiern, Milch und Milchprodukten
Form
Cyanocobalamin und Methycobalamin
Hergestellt (aus)
Synthetisch
Lieferant
Lycored
Herkunft Lieferant
USA
Wichtig für
nervensystem
energiestoffwechsel

immunsystem

Lykon Science Check

Vitamin B12 war Gegenstand zahlreicher hochwertiger RCTs und Meta-Analysen; gegen Herzerkrankungen, kongitiven Verfall oder Krebsrisiken hat eine Supplementierung in der Allgemeinbevölkerung keinen zusätzlichen Nutzen gezeigt. Unabhängig davon ist Vitamin B12 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln oder angereicherten Lebensmitteln besonders vorteilhaft für Veganer und Vegetarier sowie für viele Menschen über 60 Jahre, die ein deutlich höheres Risiko für einen Mangel haben.
10
Zutat -  Vitamin B12 (Cyanocobalamin und Methylcobalamin)

Nutrition Facts

Vitamin B12 ist ein wasserlösliches Vitamin, das für die Bildung roter Blutkörperchen, die neurologische Funktion und die DNA-Synthese notwendig ist.

Warum diese Form der Zutat?

Wir nutzen Vitamin B12 in Form von Cyanocobalamin und Methycobalamin für eine bessere Absorption und Depotwirkung.

Wichtige Studien

Wir verwenden nur Nährstoffe, die durch einen bedeutenden Forschungsfundus gestützt werden. Von den Tausenden ungebundenen Studien, die unsere Wissenschaftler durchforstet haben, sind die folgenden Studien einige relevante MVPs.

Vitamin B12
U.S. Department of Health and Human Services. Vitamin B12 Fact Sheet for Health Professionals.
Dietary Reference Intakes for Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B(6), Folate, Vitamin B(12), Pantothenic Acid, Biotin, and Cholin
Institute of Medicine, Food and Nutrition Board. Dietary Reference Intakes for Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B(6), Folate, Vitamin B(12), Pantothenic Acid, Biotin, and Choline. Washington, DC: National Academies Press; 1998.
Systematic review on daily vitamin B12 losses and bioavailability for deriving recommendations on vitamin B12 intake with the factorial approach
Doets EL, In 't Veld PH, Szczecińska A, Dhonukshe-Rutten RA, Cavelaars AE, van 't Veer P, Brzozowska A, de Groot LC. Systematic review on daily vitamin B12 losses and bioavailability for deriving recommendations on vitamin B12 intake with the factorial approach. Ann Nutr Metab. 2013;62(4):311-22. doi: 10.1159/000346968. Epub 2013 Jun 20. PMID: 23796635.

Biomarkers of Nutrition for Development (BOND): Vitamin B-12 Review 
 

Allen LH, Miller JW, de Groot L, Rosenberg IH, Smith AD, Refsum H, Raiten DJ. Biomarkers of Nutrition for Development (BOND): Vitamin B-12 Review. J Nutr. 2018 Dec 1;148(suppl_4):1995S-2027S. doi: 10.1093/jn/nxy201. PMID: 30500928; PMCID: PMC6297555.
Vitamin B-12
Allen LH. Vitamin B-12. Adv Nutr. 2012 Jan;3(1):54-5. doi: 10.3945/an.111.001370. Epub 2012 Jan 5. PMID: 22332101; PMCID: PMC3262614.

Aktuell gibt es 22657 relevante Studien zu Vitamin B12 (Cyanocobalamin und Methylcobalamin) und täglich werden es mehr.

Wir prüfen ständig neue Forschungsergebnisse. Hast Du eine Studie, von der Du denkst, dass wir sie uns ansehen sollten? Schick sie uns gerne an:

research@lykon.com