Kostenlose Lieferung innerhalb DE, AT, CH

Vitamin E

Vitamin E

Enthalten In
Sonnenblumenkernen, Haselnüssen, Erdnüssen, Mandeln, grünem Rübengemüse, roter Paprika
Form
Tocopherol D Alpha, natürliche Form
Hergestellt (aus)
Sonnenblumenöl, extrahiert mit Sojabohnenöl.
Lieferant
Van Eegen DKSH
Herkunft Lieferant
Niederlande
Wichtig für
schützt vor oxidativen schäden

Lykon Science Check

Viele klinische Studien haben die antioxidativen Fähigkeiten einer Vitamin-E-Supplementierung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs in Frage gestellt. Der Konsens ist jedoch, dass Vitamin E diese Risiken leider nicht reduziert und bei sehr starker Überdosierung das Risiko für Prostatakrebs in seltenen Fällen erhöht, aber subklinische Entzündungen verringern kann. Da Vitamin E aus fetthaltigen Lebensmitteln, zu denen auch Speiseöle gehören, gewonnen wird, erreichen Menschen, die sich fettarm ernähren, möglicherweise nicht die empfohlene Tagesdosis.
8
Zutat - Vitamin E

Nutrition Facts

Vitamin E ist ein fettlösliches Vitamin, das in vielen Lebensmitteln, besonders in Samen, enthalten ist. Es hilft dem Körper, die Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen.

Warum diese Form der Zutat?

Wir nutzen Vitamin E als Alpha- (oder α-) Tocopherol, da es die natürlichste, bioverfügbarste und wirksamste Form von Vitamin E ist, die in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden kann.

Wichtige Studien

Wir verwenden nur Nährstoffe, die durch einen bedeutenden Forschungsfundus gestützt werden. Von den Tausenden ungebundenen Studien, die unsere Wissenschaftler durchforstet haben, sind die folgenden Studien einige relevante MVPs.

The Role of Vitamin E in Immunity
Lee GY, Han SN. The Role of Vitamin E in Immunity. Nutrients. 2018 Nov 1;10(11):1614. doi: 10.3390/nu10111614. PMID: 30388871; PMCID: PMC6266234.
Vitamin E: Regulatory role in the cardiovascular system
Sozen E, Demirel T, Ozer NK. Vitamin E: Regulatory role in the cardiovascular system. IUBMB Life. 2019 Apr;71(4):507-515. doi: 10.1002/iub.2020. Epub 2019 Feb 18. PMID: 30779288.
Natural Forms of Vitamin E as Effective Agents for Cancer Prevention and Therapy
Jiang Q. Natural Forms of Vitamin E as Effective Agents for Cancer Prevention and Therapy. Adv Nutr. 2017 Nov 15;8(6):850-867. doi: 10.3945/an.117.016329. PMID: 29141970; PMCID: PMC5683003.
Neurologic findings in vitamin E deficiency
Tanyel MC, Mancano LD. Neurologic findings in vitamin E deficiency. Am Fam Physician. 1997 Jan;55(1):197-201. PMID: 9012278.
Antioxidant vitamin intake and coronary mortality in a longitudinal population study
Knekt P, Reunanen A, Järvinen R, Seppänen R, Heliövaara M, Aromaa A. Antioxidant vitamin intake and coronary mortality in a longitudinal population study. Am J Epidemiol. 1994 Jun 15;139(12):1180-9. doi: 10.1093/oxfordjournals.aje.a116964. PMID: 8209876.
Heart disease and single-vitamin supplementation
Traber MG. Heart disease and single-vitamin supplementation. Am J Clin Nutr. 2007 Jan;85(1):293S-299S. doi: 10.1093/ajcn/85.1.293S. PMID: 17209213.

Aktuell gibt es 22557 relevante Studien zu Vitamin E und täglich werden es mehr.

Wir prüfen ständig neue Forschungsergebnisse. Hast Du eine Studie, von der Du denkst, dass wir sie uns ansehen sollten? Schick sie uns gerne an:

research@lykon.com