Zum Warenkorb hinzugefügt

myHealth & Fitness

Advanced -11 Biomarker Test im Abo

24,99€

Ernährungsberatung Large

199,00€ 229,00€

Ernährungsberatung Small

49,00€ 69,00€

Zum Warenkorb

Persönliche Ernährungsberatung Hinzufügen

Mehr erfahren

Large + 199,00€ 229,00€

  • 120 Minuten Ernährungscoaching
  • Coaching über 10 Wochen
  • Personalisierte Rezepte
  • Kostenlose Lykon Health Guides

Small + 49,00€ 69,00€

  • 1x30 Minuten Beratungszeit
  • Empfehlungen & Rezepte

50% auf den myHealth & Fitness Premium mit HERBST50

myDNA NutriWell
— DEINE DNA.
DEIN NÄHRSTOFFBEDARF.

Der DNA-Test analysiert, wie Du Deine Ernährung ganz auf Deine genetischen Veranlagungen zuschneiden kannst. Du erkennst Dein Risiko für mögliche Sensitivitäten sowie Nährstoffmängel. So kannst Du ihren oft verheerenden Folgen bereits vor Entstehung entgegenwirken und Deine Gesundheit in die eigene Hand nehmen. Mit unseren Lebensmitteltabellen und Deinen maßgeschneiderten Empfehlungen kannst Du Deine Ernährung von nun an so gestalten, wie es Dein Körper wirklich braucht.

myDNA NutriWell

Der DNA-Test analysiert, wie Du Deine Ernährung ganz auf Deine genetischen Veranlagungen zuschneiden kannst. Du erkennst Dein Risiko für mögliche Sensitivitäten sowie Nährstoffmängel. So kannst Du ihren oft verheerenden Folgen bereits vor Entstehung entgegenwirken und Deine Gesundheit in die eigene Hand nehmen. Mit unseren Lebensmitteltabellen und Deinen maßgeschneiderten Empfehlungen kannst Du Deine Ernährung von nun an so gestalten, wie es Dein Körper wirklich braucht.

myDNA NutriWell

  • Testkit für zuhause (Speichel)
  • Laboranalyse in akkreditierten Laboren
  • Persönlicher Ergebnisbericht (XX Seiten)
  • Maßgeschneiderte Empfehlungen inkl. Lebensmitteltabellen
1x myDNA NutriWell
3x myDNA NutriWell -5% sparen
5x myDNA NutriWell -10% sparen

169,00 €169,00 €

myDNA NutriWell + myErnährungscoaching

    • Testkit für zuhause (Speichel)
    • Laboranalyse in akkreditierten Laboren
    • Persönlicher Ergebnisbericht (XX Seiten)
    • Maßgeschneiderte Empfehlungen inkl. Lebensmitteltabellen
    • inkl. myErnährungscoaching (120 min Beratungszeit) im Wert von 229,00 €

369,00 €398,00 €

Der DNA-Test analysiert, wie Du Deine Ernährung ganz auf Deine genetischen Veranlagungen zuschneiden kannst. Du erkennst Dein Risiko für mögliche Sensitivitäten sowie Nährstoffmängel. So kannst Du ihren oft verheerenden Folgen bereits vor Entstehung entgegenwirken und Deine Gesundheit in die eigene Hand nehmen. Mit unseren Lebensmitteltabellen und Deinen maßgeschneiderten Empfehlungen kannst Du Deine Ernährung von nun an so gestalten, wie es Dein Körper wirklich braucht.

myDNA NutriWell

  • Testkit für zuhause (Speichel)
  • Laboranalyse in akkreditierten Laboren
  • Persönlicher Ergebnisbericht (XX Seiten)
  • Maßgeschneiderte Empfehlungen inkl. Lebensmitteltabellen
1x myDNA NutriWell
3x myDNA NutriWell -5% sparen
5x myDNA NutriWell -10% sparen

169,00 €169,00 €

myDNA NutriWell + myErnährungscoaching

    • Testkit für zuhause (Speichel)
    • Laboranalyse in akkreditierten Laboren
    • Persönlicher Ergebnisbericht (XX Seiten)
    • Maßgeschneiderte Empfehlungen inkl. Lebensmitteltabellen
    • inkl. myErnährungscoaching (120 min Beratungszeit) im Wert von 229,00 €

369,00 €398,00 €

Demo Ergebnisbericht anschauen

DHL Standardlieferung innerhalb Deutschlands 25/09/2020 - 28/09/2020.

Ein Test - Lebenslanges Wissen

Deinen Nährstoffbedarf

Knapp 60% der Deutschen sind nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt und 30% der Weltbevölkerung haben Probleme mit der Eisenverstoffwechselung oder weisen eine Blutarmut auf.* Erfahre Deine genetische Veranlagung zu 22 möglichen Nährstoffdefiziten, da es für Deine Gesundheit nicht nur darauf ankommt, wie viele Nährstoffe Du aufnimmst, sondern auch, wie Dein Körper diese verarbeitet.

*Daten der DEGS1 und der WHO

Deine Sensitivitäten

Herzklopfen, Unruhe und Schlaflosigkeit - Typische Symptome von zu viel Kaffee. Oder aber, Du verstoffwechselst Koffein einfach nur schlechter als die meisten Menschen? Erfahre Deine Neigung zu Salz-, Gluten- und Koffein-Sensitivitäten, um Deine Ernährung umstellen und mögliche Symptome sowie Folgen verhindern zu können.

Deine Lebensmitteltabelle

Du bist Dir nicht sicher, wie viel der von Dir benötigten Nährstoffe in einem bestimmten Nahrungsmittel sind? Kein Problem, unsere maßgeschneiderten Lebensmitteltabellen verraten es Dir.

Unsere Handlungs- und Lifestyle-Empfehlungen

Und wir lassen Dich mit Deinem Wissen natürlich nicht allein! Du bekommst außerdem maßgeschneiderte Empfehlungen von uns, um mögliche Defizite auszugleichen und deren oft verheerende Folgen zu verhindern.

ES GEHT GANZ EINFACH

1.

Speichelprobe zuhause entnehmen

Gib einfach ein bisschen Deines Speichels ab und schicke die Probe ins Labor!

2.

Ergebnisbericht
erhalten

Erfahre, welche genetischen Veranlagungen und Neigungen Du hast.

3.

Empfehlungen
umsetzen

Erhalte Handlungs- und Ernährungsempfehlungen sowie eine Tabelle mit den richtigen Lebensmitteln für Dich.

4.

Das Beste
herausholen

Nutze das Wissen über Deine genetischen Veranlagungen und unsere Tipps, um Dein Wohlbefinden zu steigern und gesund zu bleiben.

Was wird getestet?*

*Es werden keine Nährstoffmängel oder Sensitivitäten getestet, sondern nur, ob eine genetische Prädisposition vorliegt.

VITAMINE

Vitamine sind essentielle Nährstoffe die meist über die Nahrung aufgenommen werden. Jedes Vitamin hat eine lebenswichtige Rolle und ist für ein normales Wachstum sowie eine optimale Entwicklung erforderlich.

Vitamin D-Mangel

Vitamin D oder auch das Sonnenvitamin genannt, stärkt die Knochen, beeinflusst die Muskelkraft und ist notwendig für ein funktionierendes Immun- und Herz-Kreislauf-System. Besonders interessant: Unser Körper kann Vitamin D unter Sonneneinstrahlung (UVB) selbst in der Haut bilden.

Knochen
Hormonproduktion
Immunsystem

Vitamin B12-Mangel

Vitamin B12, hauptsächlich in tierischen Lebensmitteln enthalten, ist absolut essentiell für unser Gehirn, Nerven- und Verdauungssystem und kann zu mehr Energie führen - also für Veganer und Vegetarier besonders wichtig.

Nerven
Verdauung
Energie

Vitamin C-Mangel

Vitamin C, auch bekannt als Booster des Immunsystems, ist für ein starkes Bindegewebe, gesunde Knochen, Zähne sowie Zahnfleisch und die Blutgefäße fundamental.

Immunsystem
Haut
Knochen
Blutgefäße

Vitamin A-Mangel

Vitamin A ist für ein gutes Immunsystem, gesunde Augen sowie starke Knochen und Zähne essentiell. Genauso wie für die Fortpflanzung und die Produktion von roten Blutkörperchen.

Immunsystem
Fortpflanzung
Haut
Augen

Vitamin B1-Mangel

Vitamin B1 ist wesentlich für die Funktion des Nerven- sowie Immunsystems und kann bei der Bewältigung von Stress und Depressionen helfen.

Nerven
Immunsystem
Stress

Vitamin B2-Mangel

Vitamin B2 ist wichtig für gesunde Haut, Haaren sowie Augen. Außerdem ist es an lebenswichtigen Stoffwechselvorgängen beteiligt, wie dem Stoffwechsel anderer B-Vitamine und Eisen.

Haut
Haare
Augen
Energie

Vitamin B3-Mangel

Vitamin B3 ist für die Funktion des Verdauungs- und Nervensystems, zum Schutz vor freien Radikalen, die DNA-Reparatur und eine gesunde Haut notwendig.

Nerven
Verdauung
Zellschutz

Vitamin B5-Mangel

Vitamin B5 ist wichtig für den Protein-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. Zudem unterstützt es das Verdauungssystem und die Produktion von roten Blutkörperchen, geschlechts- und stressbedingten Hormonen.

Stoffwechsel
Verdauung
Hormonproduktion

Vitamin B6-Mangel

Vitamin B6 ist essentiell für das Immun- sowie Nervensystem und ist maßgeblich am Fett- und Proteinstoffwechsel beteiligt. Außerdem trägt es zur Bildung von Botenstoffen der Nervenzellen bei und beeinflusst bestimmte Hormonaktivitäten.

Immunsystem
Nerven
Psyche

Vitamin B7-Mangel

Vitamin B7 wird für gesunde Haut, Haare sowie Nägel benötigt. Außerdem ist es essentiell für die Umwandlung der Nahrung in Energie, die Produktion von Fett- und Aminosäuren und die normale Funktion des Nervensystems.

Energie
Nerven
Haare
Nägel

Vitamin B9-Mangel

Vitamin B9 ist unabdingbar für Reparatur und Erhaltung unserer Zellen, den Proteinstoffwechsel und die Bildung von Blutzellen - besonders, da der Körper es nicht selbst bilden kann.

Zellteilung
Blutbildung

Vitamin E-Mangel

Vitamin E reduziert das Risiko lebensbedrohlicher Blutgerinnsel, wirkt entzündungshemmend und bietet Schutz vor der Sonne.

Entzündung
Zellschutz
Blutgefäße

Vitamin K-Mangel

Vitamin K ist für die Blutgerinnung von höchster Bedeutung und fördert gesunde Knochen. Zu Vitamin K zählen Vitamin K1 (Phyllochinon) und K2 (Menachinon).

Herz-Kreislauf
Knochen
Blutgefäße
- Weniger anzeigen

ANTIOXIDANTIEN

Antioxidantien sind die wichtigsten Verbündeten im Kampf gegen freie Radikale. Dies sind häufig schädliche Sauerstoffverbindungen, die im Körper gebildet werden und durch Einflüsse wie UV-Strahlung, Abgase oder Medikamente entstehen können. Ohne die Antioxidantien, die unser Körper produziert oder die wir aus der Nahrung beziehen, wären wir einem viel höheren Risiko für Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausgesetzt.

CoQ10-Mangel

CoQ10 trägt zum Schutz der Zellen Deines Körpers bei und liefert Energie für deren Wachstum und Erhaltung - also ein körpereigener Anti-Aging Effekt.

Zellschutz
Energie
Blutgefäße

Glutathionmangel

Glutathion, ein unbekannter Held im Körper, dient dem Schutz vor freien Radikalen und spielt eine wichtige Rolle bei Immun-, Entgiftungs- und Stoffwechselfunktionen, Gewebeaufbau und -reparatur.

Detox
Immunsystem
Zellschutz
- Weniger anzeigen

MINERALSTOFFE UND SPURENELEMENTE

Mineralien sind Substanzen, die der Körper mit der Nahrung oder mit Getränken aufnehmen muss. Einige Mineralien machen einen großen Teil unserer Knochen und Zähne aus, während Spurenelemente nur in geringen Mengen benötigt werden und typischerweise zu Bestandteilen von körpereigenen Proteinen (z.B. Enzymen) werden.

Calciummangel

Calcium, der wichtigste Baustein der Knochen, spielt auch eine zentrale Rolle für die Gesundheit des Nervensystems und steuert die Muskelkontraktion sowie die Ausschüttung von Hormonen wie z.B. Insulin.

Knochen
Nerven
Muskeln

Eisenmangel

Eisen, das im menschlichen Organismus häufigste Spurenelement, ist maßgeblich für das Energielevel, die Konzentrationsfähigkeit sowie das Immunsystem verantwortlich.

Energie
Konzentration
Immunsystem

Magnesiummangel

Magnesium wird oft zur Entspannung der Muskeln eingesetzt. Es ist aber auch wichtig für die Energiegewinnung des Körpers sowie die Blutdruckregulierung und das Nervensystem.

Energie
Nerven
Muskeln
Blutdruck

Selenmangel

Selen ist ein guter Schutz für unseren Körper. Es ist nicht nur für schöne Haare und Nägel mitverantwortlich, sondern trägt als Baustein zur normalen Spermabildung bei und essentiell für die Schilddrüse sowie das Immunsystem.

Fortpflanzung
Immunsystem
Antioxidant

Zinkmangel

Zink, ein echtes Multitalent, ist vor allem an der Wundheilung, Zellteilung sowie Haut und Haaren beteiligt. Aber auch viele andere Stoffwechselprozesse würden ohne Zink nicht funktionieren.

Immunsystem
Wundheilung
Haut
Haare
- Weniger anzeigen

MANGEL AN MEHRFACH UNGESÄTTIGTEN FETTSÄUREN

Ungesättigte Fette kommen in größeren Anteilen in pflanzlichen Lebensmitteln und Fischen vor. Der Verzehr von mehr ungesättigten sowie weniger gesättigten Fettsäuren kann entzündungshemmend wirken und schützt das Herz.

Mangel an einfach ungesättigten Fettsäuren

Zu den einfach ungesättigten Fettsäuren zählen die Omega-7 und Omega-9 Fettsäuren, die für ihre entzündungshemmende Wirkung bekannt sind und positive Effekte auf den Blutdruck, die Senkung von Triglyceriden, Haut und Haar und die Herzgesundheit haben.

Entzündung
Herz
Haut
Haare

Mangel an mehrfach ungesättigten Fettsäuren

Zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren zählen die Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, die sich positiv auf die Blutfettwerte und die kardiovaskuläre Gesundheit auswirken. Die Omega-3 Fettsäuren wirken zudem entzündungshemmend.

Herz
Gelenke
Blutgefäße
- Weniger anzeigen

SENSITIVITÄTEN

Lebensmittelsensitivitäten sind Unverträglichkeiten gegenüber bestimmten Lebensmitteln oder deren Bestandteilen. In einigen Fällen kann der Körper schlecht auf bestimmte Lebensmittel reagieren, wenn diese nicht effizient verstoffwechselt werden können. Diese Lebensmittel können zu Unwohlsein führen oder zu anderen Gesundheitsrisiken beitragen.

Verlangsamter Koffein-Stoffwechsel

Koffein, die am weitesten verbreitete stimmungsverändernde Droge der Welt, stimuliert das Nervensystem und kann unsere Stimmung beeinflussen. Bei einem verlangsamten Koffeinstoffwechsel kann es unter anderem zu innerer Unruhe, Herzklopfen und Schlafstörungen kommen.

Glutensensitivität

Gluten (= Klebereiweiß) kommt in einigen Getreidearten vor. Eine erhöhte Glutensensitivität (nicht zu verwechseln mit einer Zöliakie) kann zu verschiedenen Verdauungsproblemen wie z.B. Blähungen oder Bauchschmerzen führen.

Salzsensitivität

Natrium ist das Hauptelement, das wir mit dem Salzverzehr (Natriumchlorid) aufnehmen. Zu viel Natrium in der Ernährung kann zu einem höheren Risiko für Herzkrankheiten, Schlaganfall und Nierenerkrankungen führen, vor allem bei Menschen, die besonders empfindlich reagieren.

- Weniger anzeigen

Bekannt aus

Unsere DNA-Tests:
Der Schlüssel zu Deinen Genen

myDNA Nutriwell + myDNA Slim

Du willst nicht nur etwas über mögliche Nährstoffdefizite und Sensitivitiäten erfahren, sondern auch, ob Du mehr Fette, Proteine oder Kohlenhydrate essen solltest und ob Du mit Kraft-oder Ausdauersport effizienter trainierst? Dann ist die Kombi mit unserem myDNA Slim Test genau das Richtige.

  • Das Wissen über Deinen genetischen Mikro- und Makronährstoff-Bedarf
  • Eine Ernährung so individuell wie Du
  • Spare 25% auf den myDNA Slim Test (141,75 €)
  • von Wissenschaftlern & Genetikern entwickelt, in akkreditierten Laboren analysiert & Berichterstellung in Deutschland

129,00 € für beide Tests

Wissenschaftliche Partner

Unser Versprechen

Sichere Daten +

Alle Daten sind pseudonymisiert und von uns als einzelne Datenpunkte nicht einsehbar. Die Daten werden auf mehreren Servern mit höchsten IT-Sicherheitsstandards gespeichert und an keine dritten Parteien weitergegeben. Selbstverständlich folgen wir den Datenschutzrichtlinien der DSGVO.

Wissenschaftlich & Transparent +

Unsere Empfehlungslogiken sind wissenschaftlich fundiert und basieren auf über qualitativ hochwertigen Forschungsergebnissen. Außerdem entsprechen unsere Partnerlabore höchsten Qualitätsstandards und sind klinisch validiert. Es sind also die gleichen Labore, die der normale Hausarzt oder Kliniken auch nutzen.

Ehrliche Empfehlungen +

Wir sind ganz ehrlich mit Dir. Das heißt, dass wir Dir nur das empfehlen, was die Wissenschaft uns rät - unbeeinträchtigt von populären Trends. Natürlich ist die Wissenschaft immer in Bewegung und unser Team an Ärzten und Ernährungswissenschaftlern ist ständig darum bemüht, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Empfehlungen miteinfließen zu lassen.

Von Experten entwickelt +

Unser DNA Test und unsere Empfehlungen sind von Ärzten, Biochemikern und Ernährungswissenschaftlern entwickelt worden.

Frequently asked questions

Wer sollte diesen Test machen?
Diesen Test empfehlen wir:
- allen, denen eine ausgewogene, individuell optimierte Ernährung wichtig ist
- allen, die ihre Körperfunktionen besser verstehen wollen
- allen, die mehr über ihre genetischen Veranlagungen zu Sensitivitäten und Nährstoffmängeln erfahren wollen
- allen, die langfristig gesund und glücklich leben wollen
- allen, die nicht einfach blind Unmengen an falscher Nahrungsergänzung zu sich nehmen wollen
Ist der Test wissenschaftlich belegt?
Der myDNA NutriWell fällt unter die Kategorie Nutrigenomik. Das ist die Wissenschaft der Identifizierung von Assoziationen zwischen genetischen Variationen (SNPs), die in Deiner DNA vorhanden sind mit spezifischen Ernährungsfaktoren. Genetische Variationen, die mit verringerten Mengen eines essenziellen Vitamins, Mineralstoffs oder Spurenelements assoziiert sind, weisen auf ein erhöhtes Risiko für einen potenziellen Nährstoffmangel hin.

Jemand, der z.B. ein höheres genetisch bedingtes Risiko für einen Vitamin B12-Mangel aufweist, wird zum Beispiel ermutigt, Nahrungsmittel zu konsumieren, die reich an Vitamin B12 sind und sein Vitamin B12-Level im Blut checken zu lassen. In Rücksprache mit einem Arzt oder Ernährungsberater können auch Supplemente in Betracht gezogen werden.
Trotzdem sollte jeder sicherstellen, dass er die allgemeinen Empfehlungen für die Aufnahme aller wesentlichen Nährstoffe befolgt.

Deine Berichte werden von einer digitalen Genomics-Plattform erstellt, die es ermöglicht die Analyse nach den strengsten Wissenschaftskriterien, die derzeit verfügbar sind, durchzuführen. Die Analyse basiert auf mehr als einem Jahrzehnt renommierter globaler wissenschaftlicher Forschung. Beachte aber bitte auch, dass die meisten Merkmale von drei Faktoren beeinflusst werden: Deiner Genetik, Deiner frühen Umgebung (0-7 Jahre) und Deinem aktuellen
Lebensstil. Somit ist die Genetik nicht die einzige Determinante für das tatsächliche Vorhandensein eines Merkmals. Genetische
Veranlagungen können Dir demnach nur die statistische Wahrscheinlichkeit aufzeigen, dass Du für ein bestimmtes Merkmal prädisponiert bist
wie z.B. bestimmte Nährstoffmängel oder Übergewicht.
Wie funktioniert der Test?
Du bestellst Dein Testkit, was per Post zu Dir nach Hause kommt. Dann gibst Du zuhause eine Speichelprobe ab und schickst diese in einem vorfrankierten Umschlag zurück in unser Partnerlabor. Wenn unser akkreditiertes Partnerlabor die Analyse abgeschlossen hat, erhältst Du eine E-Mail und kannst Dir anschließend Deine Ergebnisse per PDF und online herunterladen und anschauen. In Deiner PDF findest Du auch Deine persönlichen Empfehlungen und die auf Dich abgestimmte Lebensmitteltabelle.
Was sagen mir die Ergebnisse?
In Deinem Ergebnisbericht erfährst Du Deine genetische Veranlagung zu bestimmten Sensitivitäten und Nährstoffmängeln.

Genetische Variationen (SNPs) in Schlüsselenzymen und -proteinen können die Absorption, den Stoffwechsel, den Transport und die Umwandlung spezifischer Nährstoffe beeinflussen. Der myDNA NutriWell und das Screening für mehrere genetische Variationen oder Einzelnukleotid-Polymorphismen (SNPs) in Deiner DNA ermöglicht es Dir einen für Dich optimalen Ernährungsplan zu entwerfen und zu verstehen, von welchen Nährstoffen Du möglicherweise mehr benötigst.
So möchten wir Dir dabei helfen das Wissen Deiner DNA zu nutzen, um in einem frühen Stadium einzugreifen, um mögliche Nährstoff-Ungleichgewichte zu vermeiden.
Was ist der Unterschied zu einem Bluttest?
Im Gegensatz zu unseren Bluttests, bei denen eine geringe Menge Blut aus der Fingerkuppe entnommen werden muss (Kapillarblut), wird bei dem myDNA NutriWell lediglich eine Speichelprobe benötigt, die mittels Illumina’s GSA v3 Beadchip analysiert wird (standardisiertes Microarray).
Nach der Analyse der Speichelprobe erhältst Du eine Auswertung bezüglich Deiner genetischen Veranlagung zu Sensitivitäten und spezifischen Nährstoffmängeln. Hierbei handelt es sich also um eine mögliche Prädisposition und ein damit verbundenes erhöhtes Risiko einen Mangel der getesteten Nährstoffe zu entwickeln bzw. erhöhtes Risiko für bestimmte Sensitivitäten aufzuweisen. Ob sich ein Mangel wirklich ausgeprägt hat oder Sensitivitäten vorliegen, lässt sich letztendlich nur über spezifische Biomarker im Blut abschließend feststellen, weshalb die Rücksprache mit Deinem Arzt empfohlen wird.
Was ist der Unterschied zwischen dem myDNA Slim und dem myDNA NutriWell?
Während sich der myDNA Slim vorwiegend an Menschen richtet, die ihr Gewicht reduzieren wollen, ist der myDNA NutriWell für alle Menschen mit unterschiedlichsten Zielen geeignet, die mit dem Wissen ihrer DNA die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden in die eigene Hand nehmen wollen.

In diesem Sinne testet der myDNA NutriWell Deine genetische Veranlagung zu Sensitivitäten und spezifischen Nährstoffmängeln, wohingegen der myDNA Slim Deine genetischen Variationen in Bezug auf die Verarbeitung der Makronährstoffe, körperliche Aktivität und andere Faktoren, die Deinen Abnehmerfolg beeinflussen können, analysiert.
Für wen ist der Test nicht geeignet?
Dieser Test kann von jedem, der über 18 Jahre ist, durchgeführt werden. Bei Schwangerschaft, Stillzeit, bestimmten Erkrankungen und im hohen Alter ist es möglich, dass ggf. andere Empfehlungen und angepasste empfohlene Zufuhrmengen der einzelnen Nährstoffe vorliegen. Wir empfehlen ausdrücklich die Rücksprache mit Deinem behandelnden Arzt und Ernährungsberater in diesen Fällen.
Zudem ist es möglich, dass die Gene von Menschen, die eine Stammzelltransplantation erhalten haben mit diesem Test nicht erfolgreich analysiert werden können.
Wie lange dauert die Auswertung des Tests?
Wegen des komplexen Analyseverfahrens, kann die Auswertung bis zu 30 Tagen dauern.