myLifestyle

  • Dieser Test für zu Hause untersucht anhand von 9 Blutwerten den Einfluss Deines Essverhaltens und Deines Alkoholkonsums auf Deine Gesundheit.

    • Laboranalyse Deiner Blutwerte
    • Leicht verständliche Ergebnisse
    • Ernährungsempfehlungen basierend auf Deinen Test-Ergebnissen
    • Du erhältst alle 3 Monate einen Test
    • Unbefristetes Abonnement
    • Jederzeit kündbar nach der 2. Lieferung

Versandkostenfrei nach Deutschland.

: Ich liebe es in Restaurants zu gehen und einen netten Abend mit Freunden zu verbringen. Dabei trink ich natürlich auch öfter das ein oder andere Bier. Die Testergebnisse haben mich motiviert, etwas besser darauf zu achten, was genau ich esse und dass es hin und wieder auch mal ein Alkoholfreies sein darf.

Optimiere deine
—Gesundheit
—Fitness
—Energie

Ich liebe es in Restaurants zu gehen und einen netten Abend mit Freunden zu verbringen. Dabei trink ich natürlich auch öfter das ein oder andere Bier. Die Testergebnisse haben mich motiviert, etwas besser darauf zu achten, was genau ich esse und dass es hin und wieder auch mal ein Alkoholfreies sein darf.
Dennis (34, Koch und Vater)
Ich liebe es in Restaurants zu gehen und einen netten Abend mit Freunden zu verbringen. Dabei trink ich natürlich auch öfter das ein oder andere Bier. Die Testergebnisse haben mich motiviert, etwas besser darauf zu achten, was genau ich esse und dass es hin und wieder auch mal ein Alkoholfreies sein darf.
Dennis (34, Koch und Vater)

Warum Dein Blut so wichtig ist

Your headline here

This is a short subheading for your banner image

Play Video

Was wird getestet?

Herz-Kreislauf

Entzündung

Leber

Stoffwechsel & Energie

Herz-Kreislauf

Funktion

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die häufigste Todesursache. Biomarker für Cholesterin und Triglyceride sind Indikatoren für das langfristige Risiko, einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden. Ein gesundes Blutfett-Profil ist somit wichtig für Deine Herz-Kreislauf-Gesundheit und spiegelt Ernährungsgewohnheiten, körperliche Aktivität und Lebensstil wieder.

Im myLifestyle getestete Biomarker

  • LDL-Cholesterin
  • HDL-Cholesterin
  • t-Cholesterin
  • Triglyceride

LDL (low-density lipoprotein) ist ein Partikel, welches Cholesterin im Blut transportiert. Cholesterin wird für die Produktion von Zellen benötigt. LDL wird als "schlechtes Cholesterin" bezeichnet, da ein erhöhter Wert zu Verstopfungen von Arterien führen kann und auf diese Weise das Risiko von Herz-Kreislauf-Krankheiten steigen lässt.

HDL (high-density lipoprotein) bringt überschüssiges Cholesterin im Blut und von Organen zurück zur Leber, wo es recycelt werden kann. Gute HDL-Cholesterin Werte können eine gesunde Lebensweise, Ernährung und Fitness widerspiegeln.

Cholesterin spielt als Bestandteil Deiner Zellwände und als Baustein vieler Hormone eine wichtige Rolle. Normale Cholesterin-Level sind wichtig für Energielevel, Stoffwechsel und für Deine Herz- und Gefäßgesundheit. "t" bezieht sich auf auf total gemessenes Cholesterin und hohe Werte steigern das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung.

Dein Körper speichert den Großteil seiner Energie in Form von Triglyceriden und baut sie bei Energiebedarf wieder ab. Dein Triglycerid-Wert indiziert den Stand Deiner Energiespeicher. Erhöhte Werte sind ein guter Indikator dafür, dass Du Deine Kalorienzufuhr verändern solltest.

Entzündung

Funktion

Eine Entzündung ist eine lokale oder systematische Reaktion des Körpers auf schädliche Reize, welche die Körperfunktion einschränken. Diese treten dort auf, wo ein Heilungsprozess im Körper in Gang gesetzt wird. Entzündungen können überall in unserem Körper vorkommen und besitzen verschiedene Erscheinungsformen. Studien zeigen, dass dauerhaft erhöhte Entzündungswerte das Risiko an Herz-Kreislauf-Problemen zu erkranken signifikant steigern.

Im myLifestyle getestete Biomarker

  • Omega 6/3 Verhältnis

Dein Körper benötigt das richtige Verhältnis an Omega-3 Fettsäuren und Omega-6-Fettsäuren. Ein hohes Omega 6/3 Verhältnis kann das Risiko von Herzproblemen, Adipositas und Diabetes erhöhen.

Leber

Funktion

Deine Leber zersetzt Nahrungsmittel, Flüssigkeiten und Medikamente, welche aus dem Darm in die Blutbahn wandern. Dabei werden Eiweiße, Kohlenhydrate und Fette in Energie oder neue Zellstrukturen umgewandelt. Schädliche Stoffe werden durch die Leber abgebaut und anschließend ausgeschieden. Einige giftige Stoffe, wie z.B. Alkohol können jedoch auch Schaden in der Leber verursachen und zu langfristigen Problemen führen.

Im myLifestyle getestete Biomarker

  • GGT
  • ALP
  • ALT

GGT (Gamma-Glutamyltransferase) ist ein für die Leberfunktion wichtiges Enzym, welches an der Verstoffwechselung von Aminosäuren und Entgiftung von Giftstoffen beteiligt ist. Hohe GGT-Werte im Blut, gepaart mit ALP und ALT, können ein Zeichen für Leberschäden sein, die durch übermäßigen Alkoholkonsum auftreten können.

ALP (alkalische Phosphatase) ist ein Enzym in der Leber, der Galle und den Knochen. Die Leber benötigt ALP für den Stoffwechsel von Nährstoffen. Darüber hinaus wird ALP für Dein Knochenwachstum gebraucht. ALP ist ein Biomarker für Leber- und Knochenschäden und kann, zusammen mit ALT und GGT, Auskunft über Lebergesundheit geben.

ALT (Alanin-Aminotransferase) ist ein Enzym der Leber. Neben der Umwandlung und Speicherung von Nährstoffen, verdaut die Leber Giftstoffe. ALT ist wichtig für die Leberfunktion, da es eine wichtige Rolle im Proteinstoffwechsel spielt. ALT ist ein nützlicher Biomarker für Zellschäden in der Leber.

Stoffwechsel & Energie

Funktion

Der Stoffwechsel bezeichnet biochemische Reaktionen, die Zellen durchführen, um ihren Fortbestand zu sichern. Dies geschieht durch die Aufnahme von Nährstoffen und Sauerstoff. Schlaf, Ernährung und körperliche Aktivität beeinflussen Deinen Stoffwechsel, welcher einen enormen Einfluss auf Deine Leistungsfähigkeit und Dein Körpergewicht hat.

Im myLifestyle getestete Biomarker

  • HbA1c

HbA1c ist ein Glykohämoglobin in roten Blutkörpern und bindet Glucose. HbA1c gibt Auskunft über Deine durchschnittliche Blutzuckerwerte der letzten 2-3 Monate. Hohe Werte sind ein Warnhinweis für ein erhöhtes Risiko an Diabetes zu erkranken.

Wissenschaftliche Partner

Dr. Fooke Laboratorien GmbH
MRI Max Rubner-Institut
ESG
Deutsche Sporthochschule Köln

Häufig gestellte Fragen

Wer sollte den Test machen?
Diesen Test empfehlen wir:
- allen, die gerne ausgehen, aber trotzdem Kontrolle über ihre Gesundeheit bewahren wollen
- allen, die gerne Essen und gleichzeitig eine ausgewogene Diät sicherstellen wollen
- allen, die regelmäßig Alkohol trinken (mehr als 3 alkoholische Getränke pro Woche)
Was sind mögliche Symptome?
Häufige Anzeichen bei Fehlversorgung und Mängeln der überprüften Blutwerte sind:
- Müdigkeit
- Energielosigkeit
- Ein schwaches Immunsystem
- Höhere Anfälligkeit für Infektionen
- Gedächtnisschwierigkeiten
Wie funktioniert dieser Test?
Du bestellt Dein Testkit, welches per Post zu Dir nach Hause kommt. Du
entnimmst einige Tropfen Blut aus der Fingerspitze und schickst die
Probe in einem vorfrankierten Umschlag zurück zu uns. Wenn unser zertifiziertes Partnerlabor die Blutanalyse abgeschlossen hat, erhältst Du
eine E-Mail und kannst Dir anschließend Deine Ergebnisse online anschauen. In Deinem Profil findest Du auch Deine persönlichen Ernährungs- und Handlungsempfehlungen.
Was sagen mir die Ergebnisse?
Wir analysieren Deine Blutwerte und überprüfen, ob Du Dich im Optimalbereich befindest und somit Deine optimale Leistungsfähigkeit und Gesundheit ausschöpfen kannst. Wenn ein Wert außerhalb des Optimalbereichs liegt, erhältst Du von uns konkrete Empfehlungen, um Deine Leistungsfähigkeit zu steigen und Deine Gesundheit langfristig zu gewährleisten.
Was für Empfehlungen erhalte ich?
Basierend auf Deinen Blutwerten erhältst Du Ernährungs- und Handlungsempfehlungen von unserem wissenschaftlichen Team bestehend aus Molekularbiologen, Ernährungswissenschaftlern und Medizinern, die sich positiv auf die gemessenen Werte und wichtiger noch auf Deine Gesundheit auswirken.
Warum sollten gesunde Menschen einen Bluttest machen?
Blutwerte geben nicht nur frühzeitig und präventiv Aufschluss über gesundheitliche Risikofaktoren und Probleme, sondern zeigen auch nicht erwartete und weniger offensichtliche Mängel auf, die zur Einschränkung der Leistung und Lebensqualität im Alltag führen. Der menschliche Körper verändert sich im Laufe der Zeit, daher ist eine regelmäßige Analyse der Blutwerte dringend zu empfehlen.
Was ist der Unterschied zu einem Blutbild vom Arzt?
Lykon ersetzt keinen Arztbesuch. Das kleine und große Blutbild, das ein Arzt macht, sind bei akuten Beschwerden dringend ratsam. Neben klinischen Blutwerten, die der Arzt untersucht, existieren im Körper aber eine Vielzahl weiterer Parameter, die für Deine Gesundheit wichtig und in einem beim Arzt erhobenen Blutbild nicht enthalten sind. Die Lykon Bluttests messen zum Beispiel die Vitaminkonzentration, Deinen Mineralstoffhaushalt, die Amino- oder Fettsäuren. Unsere Handlungsempfehlungen, die wir mit Experten für Dich persönlich erarbeiten, ersetzen keine ärztliche Beratung, sondern sollen Dir helfen, Deine persönlichen Werte wie bspw. den Vitaminhaushalt zu optimieren. Die Ergebnisse kannst Du natürlich mit Deinem Arzt teilen. Hinzu kommt, dass ein Blutbild vom Arzt Deine Blutwerte mit Normalwerten vergleicht, die vom Durchschnitt der Bevölkerung stammen. Da der Durchschnitt allerdings nicht mit allen essenziellen Nährstoffen optimal versorgt ist, sind diese Normalwerte nur begrenzt aussagekräftig. Lykon arbeitet mit aus medizinsichen Studien stammenden Optimalwerten, um eine optimale Leistungsfähigkeit zu gewährleisten.
Bluttests in dieser Bandbreite bekommst Du nicht kostenlos beim Hausarzt - natürlich kannst Du aber eine Auswertung einiger Werte als kostenpflichtige Privatleistung bei Deinem Arzt oder einem Labor testen lassen.